Magst alles werfen in des Lebens Fluten; nur eines halte fest: die Sehnsucht nach den Guten.

Deine Oma

 

Gesucht werden Menschen, die die Sütterlinschrift lesen können und ehrenamtlich alte Texte übertragen möchten. Die Gruppe trifft sich jeden Mittwoch um 15:30 Uhr im Altenzentrum Ansgar. Dort werden die Aufgaben für die häusliche Übertragungsarbeit verteilt bzw. zurückgegeben und Hilfen angeboten.

Die Sütterlistube wurde 1996 als lokale Arbeitsgemeinschaft zur Übertragung alter Schriftstücke von der deutschen in die lateinische Schrift durch Bewohnerinnen und Bewohner des Altenzentrums Ansgar im Hamburger Stadtteil Langenhorn gegründet. In den Folgejahren kamen die Aufträge auch aus europäischen Ländern und inzwischen erreichen uns Anfragen aus allen Kontinenten.

Ziel des gemeinnützigen Vereins ist die Aktivierung der Fähigkeit, die deutsche Schrift zu lesen und zu schreiben. Dazu bietet der Verein eigene Kurse an und wird durch einzelne Mitglieder im Rahmen anderer Bildungseinrichtungen tätig.

Gerne vermitteln wir Ihnen den Kontakt.

Klicken Sie hier: Kontakt

 

Dringende Nachfrage nach Personen, die diesen Brief lesen können